Was ist Eryhtrit?

Erythrit wird auch Erythritol genannt und ist ein praktisch kalorienfreier, natürlicher und zahnfreundlicher Zuckerersatz.

Die Süßkraft entspricht etwa 70 % der Süßkraft von Zucker.

Es ist absolut blutzuckerneutral und somit hervorragend für Diabetiker, Ketarier und Low-Carber geeignet.

Gebrauchsanweisung:

Im Gegensatz zu den meisten anderen Zuckeralkoholen ist Erythrit kaum hygroskopisch, es zieht also keine Feuchtigkeit an. Dies macht seine Lagerung sehr einfach.

Es verursacht erst bei sehr hohen Dosierungen (> 2 g / kg Körpergewicht) die von anderen Zuckeralkoholen auch schon in geringeren Dosen (< 1 g / kg Körpergewicht) auftretenden Verdauungsbeschwerden.

Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Dosierung:

< 2 g / kg Körpergewicht sollte keinen „durchschlagendem Erfolg“ hervorrufen. 😉

Zutaten

Süßungsmittel Erythrit / Erythritol

 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 ml:

Energie 0 kJ / 0 kcal
Fett 0 g
 – davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 100 g
 – davon Zucker 0 g
 – davon mehrwertige Alkohole 100 g
Eiweiß 0 g
Ballaststoffe 0 g
Salz 0 g

 

 

Häufige Fragen

 

  • Erythrit, Xylit, Maltit, Stevia... wo ist der Unterschied?

    Erythrit und Stevia sind die einzigen Zuckerausstauschstoffe, die keinerlei anrechenbare Kohlenhydrate haben.

     

Gewicht 1111 g

Passende Produkte